Sie befinden sich hier:  Startseite // 

Herzliche Willkommen auf unserer Homepage!

Der stellvertretende VFH-Vorsitzende Jan-Nikolas Sontag (links), Vorsitzender Hans Christian Langner (rechts) und Landtagspräsident Klaus Schlie gratulieren Lena Zelle und André Siemsen zu ihrem Meisterstipendium
Tobias Reimer wurde sein Stipendium bereits zuvor vom Vorsitzenden Hans Christian Langner persönlich überbracht, da seine Meisterschule bereits begonnen hatte.

Meisterstipendien verliehen

Verein verleiht drei jungen Handwerkern Stipendien und fördert ihre Meisterausbildung

Tobias Reimer aus Rieseby, Lena Zelle aus Kiel und André Siemsen aus Schacht-Audorf haben am Dienstagabend je ein Meisterstipendium vom Verein zur Förderung des Schleswig-Holsteinischen Handwerks e.V. erhalten. Vorsitzender Hans Christian Langner würdigte damit die bisherigen Leistungen der drei jungen Handwerker und unterstützte mit dem Stipendium deren weitere Fortbildung zum Handwerksmeister.

Der Verein wurde im Jahr 2003 von engagierten Handwerksmeistern und Freunden des Handwerks gegründet. Sein Ziel ist es insbesondere, das Handwerk in Schleswig-Holstein zu fördern. Im Mittelpunkt steht dabei die
berufliche Aus- und Fortbildung von talentierten Junghandwerkerinnen und -handwerkern. Darüber hinaus hilft der Verein auch dann, wenn kurzfristige und spontane Hilfe von Nöten ist. Langner: „Wir bekennen uns auch damit zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung.“

Tobias Reimer hat seine Ausbildung zum Elektriker für Energie- und Gebäudetechnik erfolgreich beendet und strebt nun den Meisterbrief an, um später einmal den Betrieb seines Vaters in dann dritter Generation zu übernehmen. Lena Zelle hat nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur Tischlerin absolviert und plant nach Erlangen des Meisterbriefes ebenfalls den Schritt in die Selbstständigkeit. Ebenso André Siemsen, der die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker als Innungsbester abgeschlossen hat und sich nach erfolgreicher Meisterausbildung auch selbstständig machen möchte.

Landtagspräsident Klaus Schlie gratulierte den Stipendiaten und lobte den Verein als „Lichtblick“. Fördern und fordern gehören zusammen, so Schlie weiter, der die Leistungsbereitschaft der jungen Handwerker ebenso lobte wie das Bestreben des Vereins, berufsqualifizierende Maßnahmen zu unterstützen. „Der Meister ist als Qualitätsmerkmal hoch anerkannt, und das zu Recht“, so der Landtagspräsident. Die Kombination aus Tradition und zugleich zukunftsorientierter Ausbildung sei als wesentliches Merkmal des Handwerks besonders hervorzuheben.


Parlamentarischer Abend 2016

Politik setzt wirtschaftliche Entwicklung aufs Spiel und gefährdet Arbeitsplätze durch neue Gesetze!

Kat: Pressemitteilungen
02.03.16 09:33


Handwerk ernennt Ulrich Mietschke zum Ehrenpräsidenten – Thorsten Freiberg neuer Präsident

Handwerk Schleswig-Holstein e. V. hat heute seinen langjährigen Präsidenten Ulrich Mietschke im Rahmen des jährlichen Sommerempfangs in der Sparkassen

Kat: Pressemitteilungen, Kolumne
16.07.15 14:26


Handwerk fordert Korrektur des Rundfunk-
beitrags und Rücknahme der Mehrbelastung von Betrieben

Angesichts der bevor-
stehenden Ministerprä-
sidentenkonferenz am 18. Juni in Berlin fordert der Präsident von Handwerk Schleswig-Holstein e.V

Kat: Pressemitteilungen
17.06.15 11:58